Kreativität und Digitalisierung, Cybotics Forum

Der Bedarf an Digitalisierung erreicht gerade einen neuen Höhepunkt: Im Standort Deutschland vollzieht sich mit hoher Geschwindigkeit eine Verwebung verschiedener Technologien, getrieben von Industrie 4.0, Cybersecurity und der aktuellen Corona Krise.

Das Cybotics Forum, ein agiles Live-Format, ist aus diesen Entwicklungen entstanden. Hier werden Technologietrends und Gesellschaftskultur im Austausch mit Machern, Entscheidern und vielversprechenden Unternehmen präsentiert; gesendet aus den Würzburger Lucky Panda Studios.

Das erste Live-Forum widmete sich dem Thema „Kreativität und Digitalisierung“. Talkgäste waren Dr. Gunther Schunk, Chief Communication Officer der Vogel Communications Group und Vorstand der Vogel Stiftung und Mike Meyer, der als Fotograf seine Weltkarriere aus Mainfranken heraus startete. Beide Gäste sind treibende Kräfte in der Medienindustrie. Ihre Einblicke zum unternehmerischen Umgang mit der Krise waren spannend und zugleich inspirierend für die anstehende Zeit nach Corona.

Lassen Sie sich ebenfalls inspirieren und nehmen Sie den ein oder anderen Denkanstoß mit – viel Spaß im Talk mit Mike Meyer und Dr. Gunther Schunk!

Ihr Cybotics Team

Read more
Cybotics Intro blog German

Cybotics – Ihr Digitalisierungspilot mit dem 360 Grad Blick

Herzlich Willkommen zu unserem ersten Blog Beitrag. Besonders in diesen Zeiten wurde es Zeit diesen ersten Beitrag zu schreiben. Warum? Da wir, die Cybotics GmbH uns als Digitalisierungspiloten ansehen und die Navigation es uns gerade erlaubt, uns zurückzulehnen und zu verbildlichen wer wir sind und warum es unser Unternehmen gibt.

Die Welt der Digitalisierung ist von hoher Geschwindigkeit geprägt. Die Verwebung von Technologien, automatisierten Prozessen und verschiedensten Abläufen wird zunehmend komplexer. An diesem Hebel haben wir angesetzt, denn um nachhaltig am Industriestandort Deutschland voranzukommen waren aus unserer Überzeugung bestehende Lücke zu füllen. Diese sehen wir zwischen Industrie 4.0, Cybersecurity, Energietechnik und dem bestehenden IT-Fachkräftemangel. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die verschiedene Expertisen abfordert. Aus diesem Bedarf haben wir die Cybotics GmbH gegründet und waren mit unserer ganzheitlichen Lösungen und hoher Geschwindigkeit gestartet. Dies an einem deutschen zentralen Verkehrsknoten, in Würzburg, der Stadt mit mit kurzen Wegen zu allen Industriezentren.

Mittendrin geschieht das unvorhersehbare und der Corona Lockdown verändert die (Geschäfts-) Welt und den Bedarf unseres Lösungsangebotes in einer unvorhersehbaren Dimension. Mit Höchstgeschwindigkeit in den Nebel. Wer hätte gedacht dass ein Virus die Digitalisierung in Deutschland nachhaltig so prägen wird.

Nachdem jetzt einiges sichtbarer wird, ist die Gelegenheit gekommen unser Angebot aus der Vogelperspektive zu beschreiben. Bereits der Name Cybotics verkörpert unseren ganzheitlichen Ansatz von Consulting, Energy. Cybersecurity und Robotic.

Starten wir also zum Verständnis einen Rundflug über die Cybotics GmbH.

Betrachten wir uns die allgegenwärtig digitalisierte Welt so verlagern sich selbst die grundlegendsten Aufgaben wie das Kaufen von Lebensmitteln auf unser Mobiltelefon oder das Internet. Mit anderen Worten, Technologie ist in unserem Leben allgegenwärtig geworden, egal was passiert, mit jedem Tag entwickelt sich die Technologie weiter, um die beispiellosesten Anwendungsfälle für uns Menschen zu lösen. Diese Technologiegeschwindigkeit fordert im Gegenzug nicht nur agile Lösungen von uns ein sondern auch einen neue unternehmerische Verantwortung, ein zunehmend neues Denken, ein stärkeres Hinterfragen und Abwägen ethischer Maßstäbe.

Was für uns als Simulations- und Industrieroboter-Experten vor über 30 Jahren mit der flexiblen Automatisierung begann, ist jetzt mit der Integration von künstlicher Intelligenz, Internet der Dinge und virtueller Realität bei „Losgröße 1“ angekommen. Die damals diskutierten Themen, wie die Gefahr von steigender Arbeitslosigkeit durch Automatisierungstechnik, zeigen sich heute als überholt. Die Jahrzehnte haben gezeigt wie Beschäftigungszahlen, durch die Investition in Automatisierung, die Arbeitslosigkeit verdrängt haben. Größte Herausforderungen für die Fabrik mit „Losgröße 1“ sind Ressourcenverfügbarkeiten gegenüber der Geschäftskontinuität. Genau dieses Spannungsfeld war unser Antrieb. Tiefgehende Erfahrungen in diesem Umfeld sind ein hohes Gut. Hier sehen wir unsere Expertisen und Netzwerke als ganzheitliche Lösungen, um die Digitalisierung im Industrie-, Dienstleistungs- und Handelssektor voranzubringen.

Was meinen wir mit ganzheitlicher Lösung bei Cybotics? Ganzheitlich für uns bedeutet: Es gibt nicht die eine Lösung. Vielmehr ist es ein Sortiment, welches es für jedes Unternehmen individuell aufzustellen gilt. Zur erfolgreichen Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie ist ein Drei-Komponenten-Mix erforderlich; IT-Fachkräfte und Kompetenzen in Industrie 4.0 und Cybersecurity. Lassen Sie uns diese Punkte während unseres Rundfluges näher beschreiben.

Die Digitalisierung benötigt Fachkräfte. Wir selbst sind Industrie- und Digitalisierungsexperten und kennen die aktuellen Herausforderungen um Experten zu finden. Speziell hierzu haben wir eine Lösung erarbeitet und uns am Erfolg von Unternehmen im Silicon Valley orientiert. Entstanden ist die Fachkräftplattform devhof.com um geeignetste IT-Fachkräfte zu rekrutieren. Wir nutzen unser globales Netzwerk, unsere interkulturellen, multilingualen und Indien Kompetenzen. Auch die Politik hat diese Notwendigkeit erkannt und zum 1. März 2020 das Fachkräfteeinwanderungsgesetz verändert. Wir empfinden dies als sehr positiv.

Deutschland ist Exportweltmeister und soll es auch im Zeitalter der digitalen Vernetzung, sprich Industrie 4.0 bleiben. Industrie 4.0 ist aber mehr als ein Technologietrend, es ist eine Strategie für Deutschland und Europa. Die Verbände VDMA, ZVEI und BITKOM haben dies erkannt und koordinieren eine gemeinsame Lösung für die deutsche Industrie. Mit unserer 30 jährigen Kompetenz in IT, Fabrikautomatisierung-, Energie-, Schalt- und Steuerungstechnik schätzen wir dieses strategisch koordinierte Vorgehen für unser Consulting sehr.

Um die Digitalisierung voranzutreiben bedarf es nicht nur der Rekrutierung von IT-Fachkräften und dem Consulting in Automatisierungs- und Energietechnik. Vernetzung von Maschinen, Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern fordert einen stetig wachsenden Bedarf an IT Sicherheit. Zum Schutz von Unternehmensdaten und der Privatsphäre wird die sicher Kommunikation zunehmend wichtiger. Aus dem Bedarf der sicheren mobilen Kommunikation haben wir unser Secure Phone entwickelt und ermöglichen zudem Unternehmen Serverlösungen zur sicheren Kommunikation, im Zeitalter des flexiblen Homeoffices.

Fazit: Die Digitalisierung in Deutschland ist und bleibt spannend. Tatsächlich braucht es noch weitere, gute Ansätze und noch mehr Geschwindigkeit in der Umsetzung. Ob unsere Lösung Nachahmer findet, wird sich zeigen. Wir sind überzeugt, die Verzahnung von strategischem IT-Fachkräftemanagement, Industrie 4.0, Energietechnik und Cybersecurity ist der Schlüssel für branchenübergreifende Lösungen. Ganz nach dem Pioniergeist der Gebrüder Wright, sehen wir uns als Digitalisierungspiloten und bieten Ihnen unsere Lösungen ganzheitlich an. Kommen Sie mit auf die Startbahn und lösen Sie mit der richtigen Digitalisierungsstrategie aus der Vogelperspektive die Herausforderungen für Ihr Unternehmen.

Read more